Training auf Eis gelegt!

Ihr kön­nt uns glauben : Coro­na nervt uns min­destens so wie Euch!

Wir drei Jugendleit­er waren uns vor der Veröf­fentlichung des Inzi­den­zw­ertes von fast 50 im Land­kreis Neuwied bere­its einig, dass es sin­nvoll ist ab sofort bis auf Wider­ruf alle Train­ing­sein­heit­en aller Jugendteams abzuset­zen.

Auch wenn die “Coro­na-Ampel” noch nicht rot zeigt : die Kinder gehen in unter­schiedliche Grund- sowie weit­er­führende Schulen von Neustadt über Linz bis Neuwied, von Bre­itscheid über Wald- und Nieder­bre­it­bach. Die Ver­ant­wor­tung, die wir als JSG tra­gen, zwingt uns zu diesem Schritt.

Diese Entschei­dung ist allen nicht leicht gefall­en, aber in dieser nicht zu definieren­den und unsicheren Lage haben wir eine große Ver­ant­wor­tung. Nicht nur uns und unseren Kindern, son­dern auch gegenüber allen anderen in unser­er Gesellschaft.

Aus diesem Grund wer­den auch wir unseren Beitrag zur Ein­gren­zung bzw. Reduzierung der Ver­bre­itung des Virus leis­ten.
Im Regelfall tre­f­fen sich Schüler des Wied­tal­gym­na­si­ums Neustadt eher weniger mit Kindern der IGS Neuwied — wenn dann beim Fußball.
Exakt dann streut Coro­na immer weiter…so zumin­d­est unsere nichtmedi­zinis­che The­o­rie.

Wir müssen lei­der diesen Weg gehen, auch wenn es in der Tat auf manch­es Unver­ständ­nis gestoßen ist.

Wir behal­ten natür­lich die ‘Coro­na-Ampel’ des Land­kreis Neuwied und sprechen erneut  miteinan­der sobald es neue Infor­ma­tio­nen gibt.

Bleibt gesund!

Die Jugendleit­er der JSG Wied­tal

für den FC Wald­bre­it­bach : Sven Hautkappe
für den SV Rossbach/Verscheid : Dominic Baltes
für die SG Wied­tal Nieder­bre­it­bach : Jörn Janssen