Viele Tore im heißen Roßbach

Eine Menge war heute im schwül­war­men Roßbach los. Bis zu 40 Zuschauer schaut­en im ersten Spiel des Tages der E2 beim 1. Meis­ter­schaftsspiel gegen die JSG Mels­bach zu. Der Fußball­gott jedoch war kein Wied­taler. Die Kinder gin­gen gegen den Titelfa­voriten 0:12 “baden”, trotz des Wet­ters.

Im Anschluß an die Par­tie traf die E1 auf den VfB Linz. Eine harte Par­tie mit viel Hek­tik endete dann mit einem knap­pen aber sehr ver­di­en­ten 5:4 für die Wiedtal­kick­er. Die Tore erziel­ten Corbin­ian (2), Nils, Ezra und Jan. Lei­der muß ange­merkt wer­den, dass mehrfach Entschei­dun­gen des Schied­srichters seit­ens der Kinder laut­stark moniert wur­den. Hier soll­ten ger­ade mit­gereiste Eltern den Train­ern und Funk­tionären des Heimvere­ins ges­tat­ten auch mal in einem rauheren Ton den Kindern die Regeln zu erk­lären! Dieser Lern­prozeß gehört ein­fach zum Jugend­fußball dazu!

Endlich kam es zum langersehn­ten Show­down zwis­chen der D1 und der D2. Bei­de Teams waren gestärkt durch die Siege in der 1. Pokalrunde. In einem sehr schnellen, attrak­tiv­en Spiel erzielte Lara das Tor des Tages für die D1. Mit links häm­merte die große Stürmerin den Ball unhalt­bar unter die Lat­te. Die D2 kam anschließend noch zu großen Chan­cen die allerd­ings nicht ver­w­ertet wer­den kon­nten.

 

Die E2 “Reserve” verliert in Neustadt

Mit einem 3:5 ver­loren am heuti­gen späten Nach­mit­tag die Kinder der E2 bei der JSG Neustadt I.

In einem ansehn­lichen E‑Jugend — Spiel kamen vorzugsweise Kinder zum Ein­satz, die kaum oder bish­er gar­nicht in den “echt­en” Wet­tkampf einge­grif­f­en haben. Die “Uner­fahre­nen” haben den 1:3 — Rück­stand zur Pause prob­lem­los weggesteckt, denn nach dem 1:4 kamen die Wied­tal-Kick­er plöt­zlich bis auf 3:4 ran. Hier macht­en sich dann die erfahreneren Spiel­er wie Theo, Joeli­na oder Fin­ley bemerk­bar. Lei­der unter­lief der Vertei­di­gung in der Drang­phase zum Aus­gle­ich ein klein­er Fehler und der Gast­ge­ber kon­nte zum End­stand ein­net­zen. Es war den­noch ein gelun­gener Test mit der Erken­nt­nis, dass auch das Team hin­ter dem Team prob­lem­los mithal­ten kann.

Diese Kinder spiel­ten mit :
Moritz, Fin­ley, Ben, Theo, Joeli­na, Lois, Jamain, Noah, Philip, Jonathan, Jona

Tore :
Theo (2), Joeli­na (1)

Erfolgreicher Test gegen Niederrheinligist

Dank ein­er starken Mannschaft­sleis­tung kon­nte unsere B‑Jugend am frühen Abend mit 2:0 gegen die U15 des SC Rot-Weiß Ober­hausen gewin­nen.

Für unsere JSG spiel­ten:
Fabi­an Weißen­fels, Nick Buhr, Maik Rep­sch, David Rams, Alex Hansens, Johannes Kre­han ©, Fabi­an Krahn,
Armin Has­bach (Jesus Cabr­era Inga), Moriz Gaßn­er (Mohsen Saee­di), Ricar­do Pec­o­raro (Simon Unruh),
Jan Büttgen­bach (Julian Krahn)
Dop­pel­torschütze: Fabi­an Krahn (48. + 74. Minute)

Vie­len Dank an die U15 des SC RW Ober­hausen und den vie­len Zuschauern für die tolle Unter­stützung.

Am kom­menden Sam­stag ste­ht dann der 2. Spielt­ag der B‑Junioren Leis­tungsklasse an. Um 15:00 Uhr spielt unsere JSG in Elbert.

Traumstart in die neue Saison

Unsere B‑Junioren feierten gestern einen per­fek­ten Start in die neue Sai­son. Willi Greven und Lukas Rams waren nach dem ver­di­en­ten 4:0 Heim­sieg gegen die JSG Sier­shahn sehr stolz auf ihre Jungs. Diese ließen über 80 Minuten nichts anbren­nen und zeigten, trotz einiger ungenutzter Tor­chan­cen, ihre Offen­sivstärke.

Für unsere JSG spiel­ten:

im Tor: Fabi­an Weißen­fels

in der Abwehr: Nick Buhr, Maik Rep­sch, David Rams, Alex Hansens

im Mit­telfeld: Julian Krahn, Fabi­an Krahn, Johannes Kre­han ©, Armin Has­bach, Moriz Gaßn­er

im Angriff: Jan Büttgen­bach

Mit Tiz­ian Röhrig und Leon Bertram kamen in der 2. Hal­bzeit zwei frische Jungs auf den Platz, die nochmal neuen Schwung in unser Spiel brin­gen kon­nten.

Torschützen:
5. Minute 1:0 Jan Büttgen­bach (Tor­vor­lage: Fabi­an Krahn)
22. Minute 2:0 Fabi­an Krahn (Tv: Jan Büttgen­bach)
65. Minute 3:0 Johannes Kre­han (Freis­toß)
76. Minute 4:0 Moriz Gaßn­er (Tv: Fabi­an Krahn)

Niederrhein goes Wiedtal

Ein attrak­tiv­er Geg­n­er wartet am Dien­stag um 18:30 Uhr auf unsere B‑Jugend im Sport­park “Freizeit­park” in Nieder­bre­it­bach. Die U15 des SC Rot-Weiß Ober­hausen stellt sich dem Team von Willi Greven und Lukas Rams vor.

Das Team spielt in der Nieder­rhein­li­ga und ist dort ein­er der bei­den Tite­laspi­ran­ten. Um den Titel wird Bay­er Uerdin­gen sicher­lich eben­falls spie­len. Weit­ere Teams in der Nieder­rhein­li­ga sind u. a. Schwarz-Weiß Essen, KFC Uerdin­gen und Ham­born 07 — bei vie­len Fußbal­lken­nern sicher­lich dur­chaus bekan­nte Namen.

Die B‑Jugend freut sich auf den Besuch am Dien­stag!