Die C in Waldbreitbach

Das Fre­und­schaftsspielpiel der C‑Jugend, gegen die JSG Linz am 11.08.2019, find­et um 11:30 Uhr auf dem Rasen­platz in Wald­bre­it­bach statt.

Zuschauer sind natür­lich jed­erzeit Willkom­men!

Los geht´s

Endlich rollt der Ball wieder in den Rei­hen der JSG.

Die C- und die D‑Junioren wer­den diese Woche in den Spiel­rhyth­mus kom­men.
Die C‑Junioren sind zu Gast bei der B‑Jugend — Mannschaft der Mäd­chen des SV Wien­au. Gespielt wird am Fre­itag um 17:45 Uhr auf dem Rasen­platz in Wien­au. Am Son­ntag begrüßt das Team von Train­er Andreas Sedat dann die JSG Linz zu einem weit­eren Test­spiel. Anstoß ist um 11:30 Uhr in Roßbach.

Die D‑Junioren haben bere­its Gen­er­al­probe, denn hier begin­nt in der kom­menden Woche bere­its der Rhein­land­pokal. Hier müssen die Kinder zur SG Mül­heim-Kär­lich III reisen. Das Test­spiel gegen die SG 99 Ander­nach find­et am Don­ner­stag statt. Anstoß in Roßbach ist um 18:00 Uhr.

Zuschauer sind immer her­zlich Willkom­men!

 

Es geht bald los

Es dauert nicht mehr lange und unsere Teams haben ihre Spielpläne erhal­ten. Hier von allen unseren Kindern der 1. Spielt­ag :

F‑Junioren
30.08. / 17 Uhr / JSG Wind­ha­gen IIJSG Wied­tal

E‑Junioren
15.08. / 18 Uhr / VfL Ober­bieber — JSG Wied­tal II
17.08. / 12:30 Uhr / JSG Wied­tal I — VfL Neuwied

D‑Junioren
24.08. / 14 Uhr / JSG Wied­tal — JSG Kan­nen­bäck­er­land

C‑Junioren
24.08. / 12:30 Uhr / JSG Wied­tal — JSG Unter­west­er­wald II

 

Sommerpause

Die Teams haben alle ihre Staffeln gespielt — im Train­ings­be­trieb ist auch kein­er mehr, daher nutzen wir die freie Zeit um

D A N K E

zu sagen.

Danke an alle Spielerin­nen und Spiel­er für die tollen Spiele und die Train­ing­sein­sätze

Danke an alle Helferin­nen und Helfer während der Sai­son, damit meinen wir speziell die Eltern

Danke an alle Train­er und Betreuer für Eure Geduld und Euer Engage­ment

Danke an alle Fre­unde, Part­ner und Gön­ner der JSG

Eure Jugendleit­er in der JSG Wied­tal

40 Zuschauer beim Topspiel

Rund 40 Zuschauer sahen am son­ni­gen Don­ner­stag abend auf dem Kun­strasen­platz in Roßbach das Top­spiel der Staffel 3 im Kreis Westerwald/Wied. Die JSG traf auf die JSG Nieder­bieber, die mit einem Spiel weniger punk­t­gle­ich sind.

Mit ein wenig Ver­spä­tung begann die Par­tie, die von Eric Schmitz geleit­et wurde.

Bei­de Teams began­nen mit enor­men Druck, doch echte Tor­chan­cen kamen keine bei raus. Erst nach rund 15 erhöht­en die Kick­er aus dem Wied­tal den Druck auf das Tor der Gäste. Nach schön­er Vorar­beit von Mar­cel kon­nte Corbin­ian in der 24. Minute das 1:0 erzie­len. “Cor­bi”, wie er genan­nt wird hat schon jet­zt 23 Buden auf seinem Kon­to. Bis zur Pause spiel­ten bei­de Teams einen wun­der­schö­nen Fußball.

Mit Applaus ging es in die Kabine.
Ohne Wech­sel begann die 2. Hal­bzeit, die eine Kopie der 1. Hal­bzeit hätte sein kön­nen, allerd­ings wurde mit zunehmender Spiel­d­auer die Par­tie härter. Der Unpartei­is­che musste öfter die Par­tie unter­brechen. Bis zur 49. Minute hat­ten bei­de Teams gute Chan­cen — die Kick­er aus dem Wied­tal allerd­ings waren etwas über­legen. Dann tobten die mit­gereiste Zuschauer aus Nieder­bieber über einen nicht gegebe­nen Straf­s­toß. Felix rem­pelte einen Spiel­er aus dem Neuwieder Stadt­teil um — man kann hier Straf­s­toß pfeifen, muss man aber nicht. Den­noch bekam Nieder­bieber 2 Minuten später einen umstrit­te­nen  9 Meter (die D‑Junioren spie­len auf einem 70 x 50 Meter Feld). Ein hohes Bein von Kir­los sorgte für gefährlich­es Spiel, welch­es grund­sät­zlich einen indi­rek­ten Freis­toß zur Folge hat und keinen Straf­s­toß. Trotz­dem zeigte der gute Unpartei­is­che auf den Punkt. Elfer­killer Daniel im Tor kratzte diesen sehr gut geschosse­nen 9‑Meter aus dem Winkel. Nun ließen die Kräfte der Gäste nach und nach einem Kon­ter über Nils, Luca und Jan durfte Cor­bi seinen Tre­f­fer Num­mer 24 erzie­len.

Nach 63 Minuten war die Par­tie been­det und die Kinder lagen sich in den Armen während die Train­er Michael Stof­fels und Jörn Janssen nahezu ohne Stimme feiern durften.