D‑Junioren intern

Hal­lo zusam­men,

weil es (mal wieder) mehr ist, dies­mal les­bar über den Link bei What­sApp.

Ich bitte Euch, diese Infor­ma­tio­nen ver­traulich zu behan­deln.
Es geht hier um Eure Kinder, um uns — muss ja nicht gle­ich direkt in der Bild-Zeitung eine Anzeige erscheinen 😉

Sportlich
Wir sind nach 3 Spielt­a­gen über unseren Erwartun­gen. 9 Punk­te haben wir so nicht ganz erwartet.
Im Rhein­land­pokal sind wir in der 2. Runde. Spie­len Anfang Okto­ber beim VfL Ober­bieber II, die mit Sicher­heit 2 starke Kinder der Bezirk­sliga­mannschaft ein­set­zen wer­den. Wir brauchen uns aber nicht zu ver­steck­en, auch wenn es an eini­gen Stellen bei uns hakt.

Per­son­ell
Lei­der hat uns Luis ver­lassen weil Fußball nicht ganz sein Sport ist. Trotz­dem wün­schen wir ihm alles Gute, vielle­icht find­et er einen anderen Sport der ihm eher zusagt.
Fynn hat uns auch ver­lassen mit dem Hin­weis “er geht lieber box­en”.
Ihm auch alles Gute.
Lei­der war sein Abgang für uns Train­er etwas “unschön”, aber wir haben schon als Trio ganz andere Dinge hin­ter uns!

Prob­leme
Wenn ein Kind oder Ihr als Eltern Prob­leme habt — sprecht uns bitte an.
Speziell Jörn ansprechen, er kann hier ver­mit­teln.
Euch bringt ein Umweg über andere Vere­ine nichts — Jörn ist der Mannschaftsver­ant­wortliche.
Außer­dem : wenn jemand finanzielle Sor­gen haben sollte (Mit­glied­schaft o. ä.) ist das keine Schande. Wen­det Euch ver­trauensvoll an Jörn — es gibt vom Land finanziellen Sup­port

Train­ing
Wer im Train­ing nur “Alter”, “Dick­er”, “Ehren­los” ver­wen­det und völ­lig desin­ter­essiert mit­macht spielt eben nicht. Wer trainiert, spielt. Wer gut trainiert, spielt erst recht.
Das ist nicht nur bei uns so son­dern in allen Vere­inen. Bei uns gibt es auch keine Aus­nah­men.
Wir spie­len Leis­tungsklasse. D‑Jugend. Fußball.
Wir dür­fen als Train­erteam erwarten das die Kinder in der Lage sind Kon­di­tion für min­destens eine Hal­bzeit zu haben. Lei­der sind einige dabei, die nach 3–4 Minuten schon am japsen sind. Fußball ist nun­mal ein Lauf­s­port. Das Feld ist größer als in der E‑Jugend. Schein­bar wer­den wir Train­er untere­inan­der mehr kom­mu­nizieren müssen, denn eigentlich alle 2009er haben kon­di­tionelle Prob­leme. Mag auch ein wenig an Coro­na liegen, aber warum sind dann die 2008er fast alle kon­di­tionell bedeu­tend weit­er?
Viele Kinder ken­nen weit­er­hin “Abseits”, “bre­it machen” oder “über außen” nicht.
Das sind Grund­be­griffe die unsere Mannschaft ken­nen sollte. Wir ver­suchen das weit­er­hin zu ver­mit­teln.

Tal­entscouts
Wir hat­ten vor eini­gen Wochen Besuch von einem Tal­entscout und wer­den auch zwis­chen­durch immer wieder Besuch von denen bekom­men (vielle­icht ja am Sam­stag?).

Das liegt auch an der guten Arbeit die wir seit Jahren machen (wir dür­fen uns auch mal sel­ber loben!).
Vor 2 Jahren haben wir 2 Kinder (Jan, Mar­cel) in die D‑Junioren Rhein­landli­ga gebracht, nach der let­zten Sai­son wech­sel­ten gar 4 (Nils, Ezra, Cedric, Kir­los) in die C‑Junioren Rhein­landli­ga.
Darauf dür­fen wir stolz sein, denn — dann kommt das oben beschriebene — kon­di­tionell sind unsere Kinder immer auf dem höch­sten Stand. Fußbal­lerisch teil­weise auch — da gehört aber ein wenig Tal­ent dazu und der Lern­wille.
Ein Tal­entscout schaut nicht danach ob Fritz 9 Tore am Stück schießt — da muss alles passen bis wir einen Anruf / eine Mail bekom­men damit es zum Pro­be­train­ing geht. Oft­mals ist es TuS Koblenz, es war im let­zten Jahr auch jemand aus Köln da. Einem Tal­entscout muss alles passen. Dazu gehört auch im Falle eines Rück­stands oder eines starken Gegen­spiel­ers sein Kön­nen weit­er­hin abzu­rufen und nicht das Spie­len einzustellen oder mit Frustschub­sern auf sich aufmerk­sam zu machen!

Aufwärmshirts / Out­fit
Ab Sam­stag haben die Kinder alle Aufwärmshirts. Die sind den Kindern. Die bitte mit nach Hause nehmen.
Bei jedem Spiel haben die Kinder bitte neben ihrem kom­plet­ten Train­ingsanzug auch das Aufwärmshirt an. Wir möcht­en immer ein­heitlich auftreten.

Hal­len­turniere
Aktuell sieht es nicht danach aus als ob wir an der Hal­len­runde als Titelvertei­di­ger teil­nehmen wer­den. Sollte die Hal­len­runde aber los­ge­hen sind wir dabei!