Neue Trikots in der E‑Jugend

Es ist lei­der sehr sel­ten gewor­den, Unternehmen zu find­en die sich im Jugend­fußball engagieren möchten.

Dank der Mith­il­fe einiger Eltern ist es der E‑Jugend der JSG WIEDTAL gelun­gen, einen Satz neuer Trikots zu bekom­men. Die alten, hell­blauen Trikots sowie die weißen Auswe­ichtrikots waren mit­tler­weile 6 Jahre alt und teil­weise auch schon defekt.

Ob PKW-Lack­ierun­gen, Dellen-Repair, Fel­ge­nauf­bere­itung oder Unfall­reparatur / Instand­set­zung — “PAINT MONKEYS Garage” ist der per­fek­te Ansprechpartner!

Einen her­zlichen Dank geht an “PAINT MONKEYS Garage” Geschäfts­führer Wern­er Koop­mann für die großar­ti­gen Trikots!

Die Kinder und das Train­erteam Michael Sev­erin / Tim Hen­schel freuen sich über die hüb­schen Trikots!

Trainer gesucht!

Die JSG WIEDTAL sucht Train­er / Übungsleit­er für unseren Fußballnachwuchs.

Du soll­test :

  • das runde Led­er lieben
  • her­vor­ra­gend im Umgang mit Kindern sein
  • ein biss­chen Zeit mit­brin­gen (ca. 6–7 Stun­den je Woche)
  • möglichst “Basiswis­sen” oder “Übungsleit­er Jugend” vor­weisen kön­nen
    (diese Mod­ule wür­den wir als Vere­in zahlen, eben­so den “C” — Schein)
  • auch mit Eltern kommunizieren

Du bekommst :

  • 3 Natur­rasen­plätze
  • 2 Kun­strasen­plätze
  • 1 Hart­platz
  • 1 Sporthalle
  • Aufwand­sentschädi­gung
  • Train­ings­ma­te­r­i­al
  • tolle Kinder, die Bock auf Fußball haben

Melde Dich ein­fach bei Jörn Janssen per Mail — jj@jsg-wiedtal.de

 

Zutrittseinschränkungen zu unseren Jugendspielen

Liebe Eltern unser­er Kick­erin­nen und Kick­er, liebe Gästezuschauer, liebe Gästeteams,

ab sofort gel­ten bei unseren Spie­len aller Jugend­mannschaften (unab­hängig welch­er Spielort für das Heim­spiel ange­set­zt ist) folgendes :

3G — Regel

Wer also geimpft ist (Nach­weis durch Impf­pass oder dig­i­talem Zer­ti­fikat), gene­sen ist (Nach­weis durch Bescheini­ung) oder getestet ist hat natür­lich zu allen Spie­len Zutritt.
Kinder unter 12 Jahren brauchen keine Nach­weise erbrin­gen! Schü­lerin­nen und Schüler, die sowieso in der Schule getestet wer­den, eben­falls nicht!

  1. Am Spielt­ag ist ein aktuelles und vor allem neg­a­tives Schnell­testergeb­nis eines Testzen­trums, das nicht älter als 24 Stun­den ist, auf Ver­lan­gen vorzuweisen sofern kein Impf­nach­weis bzw Gene­se­nen­nach­weis vor­legt wer­den kann!
    Ein Iden­tität­snach­weis mit Licht­bild ist eben­falls erforder­lich!
    Kein Ein­lass ohne neg­a­tiv­en Schnell­test und Identitätsnachweis!

Es gilt weit­er­hin : Abstand hal­ten und FFP2- bzw. medi­zis­che Maske im Bere­ich der Verkauf­sstände an den einzel­nen Sport­plätzen. Das Tra­gen ein­er Maske ist im San­itär­bere­ich eben­falls verpflichtend!