Testspielsaison eröffnet

Endlich rollt der Ball im Wied­tal wieder richtig.

Knapp 45 Zuschauer sahen bei som­mer­lichen Tem­per­a­turen eine neue D‑Junioren — Mannschaft mit einem neuen Train­erteam. Zu Gast an der Wied waren die Koblenz­er vom FC Ger­ma­nia Metternich.

Gäste­coach Tobias Zil­li­gen, der seit län­gerem mit dem Wied­tal in Kon­takt ste­ht ließ sich die Fre­und­schaftsspielein­ladung von JSG-Koor­di­na­tor Jörn Janssen nicht ent­ge­hen und brachte sein neues Team mit an die Wied. Von Beginn an macht­en die Koblenz­er ziem­lich Druck auf das Tor des Schlussman­ns Flo­ri­an, der lei­der nach 6 Minuten einen Dis­tanzss­chuß nicht pari­eren kon­nte. Eben diesem “Flo” ist es zu ver­danken, dass Met­ter­nich zum Pausen­tee nicht schon höher führt. Die neuen Spiel­er, die aus der E‑Jugend kom­men, haben in den ersten 2–3 Par­tien immer leichte Prob­leme mit dem größeren Feld — trotz­dem kämpfte das Team des neuen Train­erteams Baltes/Raggan sehr gut und hat­te zwis­chen­zeitlich die Chance zum Aus­gle­ich — der gut mit­spie­lende Keep­er der Koblenz­er wusste dies aber zu ver­hin­dern. Erst in der 47. Minute machte Met­ter­nich den berühmten “Sack zu” und traf nach einem Gestochere in der Wied­tal-Abwehr zum 2:0 — was auch den End­stand ergab.

Zu kein­er Zeit brauchte sich das neue Team zu ver­steck­en und nicht umson­st gab es von den zahlre­ichen Zuschauern Applaus nach der Partie.

Die D1 hat am kom­menden Sam­stag in Roßbach zum Rhein­land­pokal die JSG Rhein­brohl zu Gast. Diese Par­tie ist eine Nach­hol­par­tie aus der “abge­laufe­nen” Saison.

Der Ball rollt…

Endlich ist es soweit — der Ball rollt bei allen Teams wieder, auch wenn die E‑Junioren erst diese Woche starten.

Auch wenn einige Train­er mehrere Teams betreuen müssen, wir sind startk­lar. Zwei Teams haben wir bere­its gemeldet, alle anderen fol­gen im Rah­men des Melde­fen­sters des Fußbal­lver­band Rheinland.

Außer­dem über­ar­beit­en wir hin­ter den Kulis­sen die Struk­tur der JSG sowie die Social Media — Auftritte. Ach, Du wusstest nicht das wir schon bei Face­book oder Insta­gram sind?

Vielle­icht fol­gen noch Sachen wie Tik­Tok oder Snapchat, aber da muss eher die ganz junge Gen­er­a­tion ran — dafür sind wir Mach­er der Web­seite schon zu alt 🙂

Hier find­est Du uns bei SocialMedia!

Online — Petition

Mit ein­er gemein­samen Online-Peti­tion set­zen sich der Deutsche Olymp­is­che Sport­bund (DOSB) und der Deutsche Fußball-Bund (DFB) für eine baldige Wiederzu­las­sung des Ama­teur­sports im Freiluft­bere­ich ein.

Zur Begrün­dung heißt es: „Beim Sport in der freien Luft beste­ht nur ein äußerst geringes Infek­tion­srisiko. Das zeigen alle bish­er vor­liegen­den Erken­nt­nisse von Aerosol­forsch­erinnen, Epi­demi­ologinnen und Sportmediziner*innen. […] Der gesamte Sport hat darüber hin­aus mit der Erstel­lung und der kon­se­quenten Anwen­dung von Hygien­ekonzepten bewiesen, dass er nicht zum Infek­tion­s­geschehen beiträgt. […] Sport ist nicht Teil des Prob­lems, son­dern Teil der Lösung. Vor allem ist Sport sinns­tif­tend, hat einen hohen gesellschaftlichen Wert und ist gesund für Kör­p­er und Seele – auch in der Pandemie.“ 

Mit eur­er Unter­schrift kön­nt ihr dazu beitra­gen, dass wir hof­fentlich bald wieder zusam­men draußen sportlich aktiv sein können!

Hier geht es zur Petition

Trainer gesucht!

Die neue Sai­son ste­ht vor der Türe und wir sind sich­er, dass wir trotz Coro­na, bald wieder uneingeschränkt Fußball spie­len können. 

Hierzu suchen wir engagierte 

Jugend­fußball­train­er
(m / w / x)

Für unsere Fußballju­gen­den suchen wir immer engagierte Train­er und Betreuer, die Spaß am Umgang und an der Arbeit mit Kindern- und Jugendlichen haben.

Eine Train­er­l­izenz (Team­leit­er Kinder / Team­leit­er Jugend / C‑Lizenz) wäre toll, ist aber nicht zwin­gend erforder­lich. Willst Du eine solche Lizenz erwer­ben unter­stützen wir Dich selb­stver­ständlich dabei — auch finanziell!

Bei uns kann jed­er seinen Platz find­en und wenn es den noch nicht gibt, dann schauen wir mal ob wir den nicht zusam­men finden. 

Für Fra­gen und mehr ste­hen Euch unsere Jugendleit­er gerne zur Verfügung

Ende, aus, vorbei …

Wie Euch allen sicher­lich bekan­nt sein dürfte ist die Sai­son 2020/21 bere­its Geschichte. Wir pla­nen hin­ter den Kulis­sen bere­its für die kom­mende Sai­son und hof­fen, spätestens im Som­mer wieder ordentlich trainieren zu kön­nen und nach den Som­mer­fe­rien wieder Pflicht­spiele absolvieren zu dürfen.

Für kom­mende Sai­son suchen wir für alle Alter­sklassen Spieler*innen — wenn Ihr also jeman­den ken­nt, der jeman­den kennt…Ihr wisst schon.

Kurze Mail an jj@jsg-wiedtal.de reicht und wir informieren Euch wann und wie es weitergeht!

Bleibt gesund!