Hitziges Spitzenspiel

Mit 1:2 ver­lor unsere E2 als Tabel­len­zweit­er gegen den Tabel­len­führer VfL Neuwied II.

Die 40 Zuschauer sahen eine hitzige Par­tie, die vom Schied­srichter Mar­cel Petry geleit­et wurde. Der Gäste­train­er stand mehrfach am Rande des Feld­ver­weis­es weil er ständig die Leis­tung des 17jährigen kri­tisierte, der aber seine Auf­gabe sou­verän meis­terte.

Zur Pause lagen unsere Kick­er mit 0:2 hin­ten, Nils kon­nte mit einem 25 Meter Gewaltschuß in der 30. Minute zwar noch zum 1:2 verkürzen, lei­der reichte die Leis­tung nicht mehr zum Remis gegen die Deich­städter, die in der Hin­runde Tabel­len­let­zter wurde und nun Tabel­len­führer ist — für alle außer­halb des VfL eine merk­würdi­ge, aber legit­ime Sache.

Neuwied hat­te 4 E-Jugend-Teams und hat zur Win­ter­pause die “E4”, eines der stärk­sten Teams, abgemeldet — rund die Hälfte der “E4” ist nun in der “E2”, somit kein Wun­der das man plöt­zlich Tabel­len­führer ist.

Zweimal Remis

Die D1 hat nach dem 3:3 bei der JSG Feld­kirchen ( Torschützen Benedikt und 2 x Nick ) am let­zten Sam­stag 0:0 gegen den VFL Neuwied 2 gespielt.
Gegen die kör­per­lich starken Neuwieder kon­nten wir lei­der unsere guten Tor­möglichkeit­en nicht nutzen. Allerd­ings hat­te der drittstärk­ste Angriff der Klasse aus Neuwied, bis auf einen Lat­ten­tr­e­f­fer kurz vor Schluss, kaum eine Tor­möglichkeit. Das wiederum war unser starken Defen­siv­abteilung zu ver­danken. Mit unserem guten Tor­wart Daniel, den zweikampf­s­tarken Abwehrspiel­ern Felix, Erik, Silas, Flo­ri­an und dem lauf­s­tark und umsichtig agieren­den Tim im Mit­telfeld.
Das näch­ste Spiel ist am 12.05.2018 bei der JSG Nieder­bieber 2.

Die kurze JSG-Woche

Die kurze, erste Mai­woche hat es fußbal­lerisch abso­lut in sich.

Mittwoch, 02.05.
C-Junioren | JSGFV Engers II | Roßbach | 18:00 Uhr

Don­ner­stag, 03.05.
A-Junioren | JSGJSG Nieder­ahr | NBB | 19:00 Uhr
B-Junioren | JSGJSG Ahrbach | Roßbach | 19:00 Uhr

Fre­itag, 04.05.
F-Junioren | JSGFV RW Erpel | NBB | 17:30 Uhr
F-Junioren | JSG Neustadt — JSG II | 17:30 Uhr

Sam­stag, 05.05.
E-Junioren | JSG Rhein­brohl IIIJSG II | Rhein­brohl | 11:00 Uhr
E-Junioren | JSG I — JSG Güllesheim | Roßbach | 13:00 Uhr
D-Junioren | JSG — VfL Neuwied II | Roßbach | 14:00 Uhr
C-Junioren | JSG — VfL Neuwied II | Roßbach | 15:15 Uhr
B-Junioren | JK Eschel­bach — JSG | Montab.-Eschelbach | 15:15 Uhr
A-Junioren | JSGEGC Wirges | NBB | 17:00 Uhr

Tabellenführung in Sichtweite

Mit einem 3:1 gegen die JSG Vet­telschoß been­dete unsere E2 den gestri­gen Tag.

Vor sagen­haften 50 Zuschauern bei traumhaftem Wet­ter auf dem Roßbach­er Kun­strasen­platz erzielte Spielführerin Joeli­na bere­its nach 5 Minuten das 1:0. Das Spiel lebte ab dann von tollen Angrif­f­en auf bei­den Seit­en. Der Vet­telschoßer Keep­er Vin­cent hat­te eben­so zu tun wie unser Keep­er Jonathan. Bei­de ver­hin­derten mehr Tore — den­noch klin­gelte es kurz vor dem Pausen­tee zum 2:0 im Netz der Gäste. Wieder Joeli­na sorgte für die ver­di­ente Führung.
Nach der Pause kam der Gast von der Linz­er Höhe bess­er ins Spiel, obwohl Theo 2 Minuten nach dem Seit­en­wech­sel zum 3:0 erhöhte. Immer wieder kam die Abwehrriege Fin­ley, Adri­an und Luca ins Wack­eln und oft­mals griff sog­ar die Offen­siv­abteilung ein um ein Gegen­tor zu ver­hin­dern. Vet­telschoß hat­te Tor­chan­cen für 10 Hüt­ten, jedoch war der Fußball­gott dies­mal ein Wied­taler, auch wenn Felix (JSG Vet­telschoß) drei Minuten vor dem Ende für Ergeb­nisko­r­rek­tur zum 1:3 sorgte.

Mit dem Sieg bleibt zwar unsere E2 auf dem drit­ten Tabel­len­platz, kann aber bere­its am kom­menden Sam­stag beim JSG Rhein­brohl III die kom­menden drei Punk­te ein­fahren um dem Saisonziel, Platz 1 oder 2, näher zu kom­men.

Zwei Siege in der englischen Woche

Die D1 hat in der englis­chen Woche zwei Siege erspielt.

Am Mittwochabend haben wir den FC Unkel mit 6 : 1 geschla­gen.
Die Torschützen in diesem Spiel waren Nick 2 x, Benedikt, Manuel, Mitar und Niklas.
Der Erfolg war auch in dieser Höhe ver­di­ent.

Am Sam­stag war dann der SV Rhein­bre­it­bach II zum Spitzen­spiel ( 4. gegen 3. ) in Roßbach zu Gast.
Bei som­mer­lichen Tem­per­a­turen entwick­elte sich ein gutes Spiel auf Augen­höhe.
In der ersten Hal­bzeit kam Rhein­bre­it­bach bess­er ins Spiel und umso über­raschen­der erziel­ten wir nach 15. Minuten durch Nick das 1 : 0. Rhein­bre­it­bach zeigte sich aber nicht beein­druckt und erzielt in der 17. und 20 . Minute zwei Tore. Wiederum Nick hat dann in der 23. Minute den 2 : 2 Hal­bzeit­stand hergestellt.
Nach dem Wech­sel wur­den wir stärk­er und sind in der 35. Minute durch Nick in Führung gegan­gen.
In der Folge erspiel­ten sich bei­de Mannschaften Chan­cen um weit­ere Tore zu erzie­len.
Es war wiederum Nick, der in der 55. Minute das 4 : 2 erzielte und das Spiel damit entsch­ieden hat.

Faz­it: Wir haben gegen eine gute Mannschaft, vielle­icht etwas glück­lich aber nicht unver­di­ent gewon­nen und uns im oberen Drit­tel fest­ge­set­zt.